Claiborne Parish

Die klickbaren Abbildungen und Abbildungen weiter unten illustrieren Daten und Fakten zu dem Ort Claiborne Parish. Das Claiborne Parish (frz.: Paroisse de Claiborne) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das Parish 17.195 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 8,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Homer, benannt nach dem griechischen Dichter Homer.

Geographie

Das Parish liegt im Norden von Louisiana, grenzt an Arkansas, ist im Westen etwa 100 km von Texas entfernt und hat eine Fläche von 1988 Quadratkilometern, wovon 33 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Parishes und Countys:

Karten und Luftaufnahmen

Die nachfolgenden Landkarten und Luftaufnahmen können mit der Maus angeklickt werden.
 

Weitere Information zu Claiborne Parish

Wetteraussichten (Vereinigte Staaten)

Wettertrend: Die Wetterlage: Aussicht auf bei einer Temperatur von ungefähr Grad Celsius und einer Windgeschwindigkeit von km/h.

Geschichte

Das Claiborne Parish wurde 1828 aus Teilen des Natchitoches Parish gebildet. Benannt wurde es nach William C. C. Claiborne, dem ersten Gouverneur von Louisiana.


Demografische Daten

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Claiborne Parish 16.851 Menschen in 6.270 Haushalten und 4.338 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 9 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 51,80 Prozent Weißen, 47,37 Prozent Afroamerikanern, 0,14 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,10 Prozent Asiaten, 0,03 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,08 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,48 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 0,76 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

Von den 6.270 Haushalten hatten 29,7 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 47,1 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 17,6 Prozent waren allein erziehende Mütter, 30,8 Prozent waren keine Familien, 28,5 Prozent waren Singlehaushalte und in 14,8 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,50 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,07 Personen.

Auf das gesamte Parish bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 25,6 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 8,0 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 26,9 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 22,3 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 17,3 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 38 Jahre. Auf 100 weibliche kamen statistisch99,8 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 98,4 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 25.344 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 32.225 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 29.161 USD, Frauen 20.102 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 13.825 USD. 21,4 Prozent der Familien 26,5 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 36,3 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 23,2 Prozent waren Menschen über 65 Jahre.


Orte im Parish

Mehr zu diesem Thema: Auf den Seiten von Wikipedia stehen weitere Information zu Claiborne Parish.

Orte in der Nähe

Dubach (Louisiana) (33.99 km)

Dubach ist eine Stadt im Lincoln Parish, Louisiana, USA. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 wurden 800 Einwohner gezählt. Dubach ist als "Dogtrot Capital of the World" bekannt, wegen der großen Anzahl von Dogtrot-Häusern in der Umgebung. Die Dubach High School liegt in der Stadtmitte und ist für das gute Basketballteam bekannt. Museum Das Autrey House ist das älteste Haus in der Gegend und beherbergt ein Museum. Es ist ein seltenes und gutes Beispiel der Dogtrot-Architektur. Festivals Dubach veranstaltet jeweils im späten September ein Hühnerfest (Louisiana Chicken Festival).

Webster Parish (34.52 km)

Das Webster Parish (frz.: Paroisse de Webster) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das Parish 41.207 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 26,7 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Minden. Geographie Das Parish liegt im Nordwesten von Louisiana, grenzt im Norden an Arkansas, ist im Westen etwa 55 km von Texas entfernt und hat eine Fläche von 1593 Quadratkilometern, wovon 51 Quadratkilometer Wasserflächen sind.

Lincoln Parish (39.43 km)

Das Lincoln Parish (frz.: Paroisse de Lincoln) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 hatte das Parish 46.735 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 38,3 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Ruston. Geographie Das Parish liegt im Norden von Louisiana, ist etwa 30 km von Arkansas entfernt und hat eine Fläche von 1223 Quadratkilometern, wovon zwei Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Bonnie und Clyde (43.36 km)

Bonnie und Clyde (Bonnie Elizabeth Parker, * 1. Oktober 1910 in Rowena, Texas; † 23. Mai 1934 im Bienville Parish, Louisiana; Clyde Chestnut Barrow, * 24. März 1909 in Telico, Texas; † 23. Mai 1934 im Bienville Parish, Louisiana) waren US-amerikanische Kriminelle. Bonnie und Clyde waren ein Gangsterduo, das während der Weltwirtschaftskrise durch den Mittleren Westen der Vereinigten Staaten reiste und mit anderen bandenmäßig Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen und kleinere Banken auf dem Land überfiel und dabei vierzehn Morde verübte.

Louisiana Tech University (45.29 km)

Die Louisiana Tech University ist eine staatliche Universität in Ruston im US-Bundesstaat Louisiana. Derzeit sind 11.710 Studenten eingeschrieben. Die Hochschule ist Teil des University-of-Louisiana-Systems. Sie ist besonders für ihre ingenieurwissenschaftlichen und technischen Studiengänge bekannt. Geschichte Die Louisiana Tech University wurde 1894 als College of Louisiana gegründet und 1921 in Louisiana Polytechnic Institute umbenannt. Seit 1970 ist sie als university anerkannt. Sport Die Sportteams der Louisiana Tech sind die Bulldogs bzw. Lady Techsters.

Artikel mit Bezug zu Claiborne Parish

Bienville Parish

Das Bienville Parish (frz.: Paroisse de Bienville) ist ein Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte das Parish 14.353 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 6,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Arcadia. Geografie Das Parish liegt im mittleren Nordwesten von Louisiana, ist im Norden etwa 40 km von Arkansas und im Westen etwa 70 km von Texas entfernt. Es hat eine Fläche von 2128 Quadratkilometern, wovon 29 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Bossier Parish

Das Bossier Parish (frz.: Paroisse de Bossier) im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte das Parish 116.979 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 53,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Benton. Das Bossier Parish ist Bestandteil der Metropolregion Shreveport-Bossier City am Red River. Geografie Das Parish liegt im Nordwesten von Louisiana, grenzt im Norden an Arkansas und ist im Westen etwa 40 km von Texas entfernt.
Vielleicht gibt es über die Volltextsuche noch weitergehende Einträge in der Datenbank über Claiborne Parish.

Quellen

Die Textinformationen stammen aus dem Datenbestand von Wikipedia. Die Wetterdaten werden bereit gestellt von OpenWeatherMap. Die Entfernungsangaben wurden auf Basis der Koordinatenangaben der Geodaten automatisch berechnet. Das Kartenmaterial stammt von Google, Bing sowie OSM (Open Street Map).

Weitere Möglichkeiten