Main Street Historic District (New Hamburg, New York)

Die Karten wie auch die Fotos auf dieser Webseite zeigen Informationen über den Ort Main Street Historic District (New Hamburg, New York). thumb|13 und 15 Main Street, New Hamburg (2008) Der Main Street Historic District in New Hamburg, New York befindet sich an der Hauptstraße des Ortes, westlich der Metro-North-Haltestelle New Hamburg. Die sechs Gebäude, die hier gemeinsam als Ensemble unter Denkmalschutz stehen, befinden sich auf einer Fläche von 4000 m² und sind ein intaktes Überbleibsel des Weilers, wie in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand, bevor die Hudson River Railroad erbaut wurde, die den Ort in zwei Hälften zerschnitt.

Die beitragenden Gebäude, drei Wohnhäuser, drei Geschäftshäuser, sind aus Ziegelsteinen gebaut und stellen anonyme Anwendungen der damals beliebten Baustile Neoklassizismus und Neugotik dar. Am 27. Februar 1987 wurden diese sechs Gebäude als Historic District in das National Register of Historic Places eingefügt. Es handelt sich dabei um das kleinste der 62 Main Street Historic Districts, die im Register verzeichnet sind.

Gebäude

Der Bezirk umfasst alle Parzellen an der nördlichen Seite der Main Street zwischen der Railroad Avenue und der Bridge Street. Ein früheres Kirchengebäude auf der Südseite wurde in ein Apartmentgebäude umgewandelt und steht wegen dieser Umbauten nicht unter Denkmalschutz.

Landkarten und Luftaufnahmen

Die folgenden Landkarten und Bilder können einzeln mit der Maus ausgewählt werden.
 

Weitere Information zu Main Street Historic District (New Hamburg, New York)

Das Wetter vor Ort (Vereinigte Staaten)

Trend: Aussicht auf bei einer Temperatur von °C mit einer erwarteten Windgeschwindigkeit von km/h.

Geschichte

Mehr zum Thema: Auf den Seiten von Wikipedia gibt es weitere Information zu Main Street Historic District (New Hamburg, New York).

Orte in der Nähe

U.S. Post Office Wappingers Falls (2.74 km)

thumb|right|Das Gebäude im Jahr 2007. Wappingers Falls Village Hall ist ein ehemaliges Postamt und eine heutige Village Hall in Wappingers Falls im Dutchess County, New York an der Kreuzung von South Street (New York State Route 9D) und East Main Street. Das Gebäude wurde 1940 errichtet und war ein Projekt der Works Progress Administration. Der damalige US-Präsident Franklin D. Roosevelt nahm persönlich Einfluss auf das Projekt, wie er es bereits mit den neuen Postamtsgebäuden in anderen Siedlungen des Dutches Countys getan hatte.

Wappingers Falls Historic District (2.75 km)

thumb|Gebäude an der Main Street zwischen Mesier Park und Wappingers Creek. Wappingers Falls Historic District ist ein Denkmalschutzgebiet im Zentrum von Wappingers Falls im Dutchess County, New York. Das etwa 36 ha große Gebiet liegt zwischen South Avenue und West Main Street (NY-9D) sowie Wappingers Creek. Es schließt Mesier Park im Zentrum des Vilage und verschiedene anliegende Wohnviertel ein. Es wird grob durch die Elm, Park, Walker, Market und McKinley Streets umgrenzt.

Bain Commercial Building (2.78 km)

thumb|Nordöstliche Ecke des Gebäudes. Das Bain Commercial Building ist ein Ziegelsteingebäude aus dem späten 19. Jahrhundert und steht an der Ecke zwischen Church Street und West Main Street (NY-9D) in Wappingers Falls, New York. Es wurde 1984 dem National Register of Historic Places hinzugefügt. Bei dem Gebäude handelt es sich um das einzige intakt gebliebene Gebäude im Architekturstil des Second Empire in diesem Village.

Chapel Hill Bible Church (3.84 km)

thumb|alt=Ein mit dunkelbraunem Holz verkleidetes Gebäude mit spitzem Dach und einem kleinen Türmchen am rechten Ende. Schnee liegt auf dem Boden in der Umgebung, Reste auf dem Dach. Ein großer blattfreier Baum steht vor dem Vauwerk|Südansicht mit Ostseite (2009) Die Chapel Hill Bible Church, früher Amity Baptist Church, ist ein baptistisches Gotteshaus abseits der Bingham Road bei Marlboro, New York in den Vereinigten Staaten. Es ist ein kleines, aus Holz errichtetes Bauwerk im Picturesque-Stil der Neugotik, das aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammt, Es wurde am 7.

Captain Moses W. Collyer House (4.4 km)

thumb|Vorderseite und Südseite, 2008 Das Captain Moses W. Collyer House, auch Driftwood genannt, ist ein Wohnhaus am der River Road South in Chelsea im Dutchess County im US-Bundesstaat New York. Es wurde 1987 in das National Register of Historic Places eingetragen Der frühere Besitzer des Hauses, Moses Collyer, war ein Flusskapitän auf dem Hudson River; er lebte von 1899 bis zu seinem Tod am 22. September 1942 darin.

Artikel mit Bezug zu Main Street Historic District (New Hamburg, New York)

Möchten Sie mehr erfahren? Möglicherweise gibt es auf der Suchseite von GeoMapedia noch mehr Informationen im Datenbestand über Main Street Historic District (New Hamburg, New York).

Quellen

Die Informationen stammen aus dem Datenbestand von Wikipedia. Die Informationen zum Wetter werden zur Verfügung gestellt von OpenWeatherMap. Die Entfernungsangaben wurden auf Basis der Koordinatenangaben der Geodaten ermittelt. Das Kartenmaterial stammt von Google, Bing sowie OSM (Open Street Map).

Weitere Möglichkeiten