New York World Building

Die Karten sowie die Abbildungen auf dieser Seite enthalten Daten und Fakten zu dem Ort New York World Building. Das New York World Building war ein Hochhaus in New York City, das 1890 als Verlagsgebäude für die Zeitung „The New York World“ gebaut wurde. Mit 94 Metern Höhe war es von 1890 bis 1894 das höchste Gebäude der Welt, bis es vom Manhattan Life Insurance Building abgelöst wurde. Die Anzahl der Stockwerke ist umstritten. In der Zeitung war von 26 genutzten Stockwerken die Rede, neuere Nachforschungen gehen aber nur von 16 bis 18 Etagen aus.

Der Bau des Gebäudes begann am 10. Oktober 1889 und wurde schon ein Jahr später, am 10. Dezember 1890 fertiggestellt. Das New York World Building war das erste Bauwerk in New York, das den Kirchturm der Trinity Church überragte. Bekannt wurde der Wolkenkratzer auch als „Pulitzer Building“, benannt nach Joseph Pulitzer, der sein Büro in der zweiten Etage der Kuppel hatte. Dadurch hatte der Stifter des Pulitzer-Preises einen Ausblick über die ganze restliche Stadt.

1955 wurde das New York World Building abgerissen, um einer Auffahrt zur Brooklyn Bridge Platz zu machen.

Landkarten und Bilder

Die einzelnen Landkarten und Luftaufnahmen können individuell angewählt werden.
 

Weitere Information zu New York World Building

Aussichten für das Wetter (Vereinigte Staaten)

Das Wetter: Aussicht auf bei einer Temperatur von °C mit einer mittleren Windgeschwindigkeit von km/h. Mehr zum Thema: Auf den Seiten von Wikipedia stehen weitere Information zu New York World Building.

Orte in der Nähe

Park Row (Manhattan) (0.07 km)

Park Row ist eine Straße im Süden von Manhattan, New York City. Sie befindet sich im Financial District. Geschichte Frühere Geschichte Gegen Ende des 18. Jahrhunderts war die Boston Post Road die bedeutendste Verbindung zwischen New York, Albany und Neuengland. Ein Großteil der Streckenführung durch Manhattan, die als Eastern Post Road bekannt war, wurde zwischen 1839 und 1844 im Zuge der Einführung des Straßenrasters als Teil des Commissioners’ Plan von 1811 aufgegeben. Der aufgegebene Teil wurde im Bereich der City Hall in Park Row umbenannt.

41 Park Row (0.08 km)

41 Park Row oder auch häufig New York Times Building ist ein 16-stöckiges Gebäude in der Park Row, Manhattan, New York City. Es wurde 1999 von der Landmarks Preservation Commission unter Denkmalschutz gestellt. Geschichte Um die Jahrhundertwende war die Park Row als Newspaper Row bekannt, viele Zeitungen und Verlage hatten ihre Büroniederlassungen in der Straße, wie auch die New York Times. Das Gebäude wurde von den Architekten George B. Post, Maynicke & Franke entworfen und von 1888 bis 1889 erbaut.

Civic Center (Manhattan) (0.08 km)

Das Civic Center ist das Verwaltungs- und Regierungsviertel in Downtown Manhattan, das sich rund um die New York City Hall erstreckt. Lage Das Herz des Viertels ist der City Hall Park. Im Westen begrenzt der Broadway und TriBeCa, im Norden Chinatown, im Osten der East River und die Brooklyn Bridge sowie im Süden der Financial District das Civic Center.

New York City (0.09 km)

New York City (auch New York; veraltet Neuyork) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York. Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen Einwohnern ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste.

Park Place Tower (0.13 km)

Der Park Place Tower (früher auch American Tract Society Building) ist ein 23-stöckiges Hochhaus in Manhattan, New York City. Es befindet sich in der Nassau Street 150, unmittelbar neben dem 8 Spruce Street und dem ehemaligen New York Times Building in City Hall und ist 89 Meter hoch. Das American Tract Society Building war mit seinen 23 Etagen das erste Hochhaus welches 20 Stockwerke in New York erreichte und ist heute das älteste noch Gebäude der Welt mit über 20 Geschossen. 1999 wurde es von der Landmarks Preservation Commission unter Denkmalschutz gestellt.

Artikel mit Bezug zu New York World Building

Manhattan Life Building

thumb|Das Manhattan Life Insurance Building in New York Das Manhattan Life Insurance Building war einer der ältesten Wolkenkratzer in New York City. Das Gebäude wurde 1894 fertiggestellt und löste das New York World Building als höchster Wolkenkratzer der Welt ab. Es war der erste Wolkenkratzer der mit 106 Metern die damals magische 100-Metermarke überragte. Den Titel als höchster Wolkenkratzer der Welt konnte das Manhattan Life Insurance Building bis 1899 halten, als es vom Park Row Building übertroffen wurde.
Möchten Sie mehr erfahren? Möglicherweise gibt es über die Volltextsuche noch weitere Daten in der Datenbank über den Ort New York World Building.

Quellen

Die Informationen stammen aus dem Datenbestand von Wikipedia. Die Wetterdaten werden bereit gestellt von OpenWeatherMap. Die Entfernungsangaben wurden auf Basis der Koordinatenangaben der Datensätze automatisch berechnet. Das Kartenmaterial stammt von Google Maps, Bing Maps sowie OSM (Open Street Map).

Weitere Möglichkeiten