Pootsiku

Die klickbaren Landkarten sowie die Fotos auf dieser Webseite illustrieren Daten und Fakten zu dem Ort Pootsiku. Pootsiku ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Iisaku (Iisaku vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands.

Beschreibung und Geschichte

Das Dorf hat 18 Einwohner (Stand 16. Oktober 2010).

Pootsiku wurde erstmals 1497 urkundlich erwähnt. Mitte des 19. Jahrhunderts bildete sich aus den örtlichen Bauernhofen das Gut Pootsiku. In den 1920er Jahren wurde das Gut aufgelöst und das Land wieder unter den Bauern verteilt.

In Pootsiku ist der alte Park des Guts erhalten. Dort erinnert seit 1979 ein Gedenkstein an den Bakteriologen Karl Happich (1863-1923). Happich wurde in Pootsiku in eine Hauslehrerfamilie geboren. Er studierte am Veterinärinstitut im livländischen Tartu. Von 1919 bis zu seinem Tod leitete er das Tiermedizinische Institut der Universität Tartu. Happich entdeckte unter anderem das zur Herstellung von Sauermilchprodukten notwendige Milchsäurebakterium Lactobacillus acidophilus.

Karten und Bilder

Die nachfolgenden Landkarten und Luftaufnahmen können angeklickt werden.
 

Weitere Information zu Pootsiku

Prognose für das Wetter (Estland)

Wettertrend: Die Wetterlage: Aussicht auf bei einer Temperatur von ungefähr Grad Celsius bei einer mittleren Windgeschwindigkeit von km/h. Mehr zu diesem Thema: Auf den Seiten von Wikipedia erwarten Sie weitere Information zu Pootsiku.

Orte in der Nähe

Kasevälja (0 km)

Kasevälja ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Iisaku (Iisaku vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands. Einwohnerschaft Das Dorf hat 45 Einwohner (Stand 16. Oktober 2010).

Vaikla (1.94 km)

Vaikla ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Iisaku (Iisaku vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands. Beschreibung und Geschichte Das Dorf hat 58 Einwohner (Stand 16. Oktober 2010). Es wurde erstmals 1583 urkundlich erwähnt.

Iisaku (Dorf) (2.06 km)

Das Dorf Iisaku (estnisch Iisaku alevik) liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands. Es ist der Hauptort der gleichnamigen Landgemeinde (Iisaku vald). Beschreibung und Geschichte Iisaku (deutsch Isaak) hat 823 Einwohner (Stand 16. Oktober 2010). Es liegt 30 km von Jõhvi, der Hauptstadt des Landkreises, entfernt. Der Ortsname stammt wahrscheinlich vom biblischen Erzvater Isaak. Das Dorf wurde erstmals 1426 unter dem Namen Isacke urkundlich erwähnt. Es war ab 1654 das Zentrum des gleichnamigen Kirchspiels (Iisaku kihelkond).

Alliku (Iisaku) (2.13 km)

Alliku ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Iisaku (Iisaku vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands. Beschreibung Das Dorf hat 38 Einwohner (Stand 16. Oktober 2010). Es liegt südlich des Hauptorts Iisaku.

Lipniku (3.25 km)

Lipniku ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Iisaku (Iisaku vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands. Einwohnerschaft Das Dorf hat zwölf Einwohner (Stand 16. Oktober 2010).

Artikel mit Bezug zu Pootsiku

Eventuell gibt es über die Volltextsuche von GeoMapedia noch weiter gehende Einträge in der Datenbank über den Ort Pootsiku.

Quellen

Die Textinformationen stammen aus dem Datenbestand von Wikipedia. Die Wetterdaten werden zur Verfügung gestellt von OpenWeatherMap. Die Entfernungsangaben wurden auf Basis der Koordinatenangaben der Datensätze automatisch berechnet. Das Kartenmaterial stammt von Google Maps, Bing sowie OSM (Open Street Map).

Weitere Möglichkeiten