Vernon Parish

Die klickbaren Karten sowie die Abbildungen auf dieser Seite zeigen Daten und Fakten zu dem Ort Vernon Parish. Das Vernon Parish (frz.: Paroisse de Vernon) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 hatte das Parish 52.334 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 15,2 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Leesville.

Geographie

Das Parish liegt im Westen von Louisiana und grenzt an den Sabine River, der die Grenze zu Texas bildet. Das Vernon Parish hat eine Fläche von 3474 Quadratkilometern, wovon 34 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Parishes und Countys:

Landkarten und Luftaufnahmen

Die angezeigten Landkarten können individuell ausgewählt werden.
 

Weitere Information zu Vernon Parish

Wetter vor Ort (Vereinigte Staaten)

Der Wetterbericht meldet Aussicht auf bei einer Temperatur von ungefähr °C mit einer mittleren Windgeschwindigkeit von km/h.

Geschichte

Das Vernon Parish wurde 1871 aus Teilen des Natchitoches Parish, des Rapides Parish und des Sabine Parish gebildet.

Demografische Daten

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Vernon Parish 52.531 Menschen in 18.260 Haushalten und 13.713 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 15 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 73,70 Prozent Weißen, 17,06 Prozent Afroamerikanern, 1,46 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,58 Prozent Asiaten, 0,30 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 2,50 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 3,40 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 5,92 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

Von den 18.260 Haushalten hatten 42,3 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 61,2 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,7 Prozent waren allein erziehende Mütter, 24,9 Prozent waren keine Familien, 22,0 Prozent waren Singlehaushalte und in 7,3 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,69 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,15 Personen.

Auf das gesamte Parish bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 29,1 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 14,7 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 31,4 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 16,8 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 7,9 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 28 Jahre. Auf 100 weibliche kamen statistisch 109,3 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 109,7 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 31.216 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 34.680 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 26.451 USD, Frauen 20.417 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 14.036 USD. 12,2 Prozent der Familien 15,3 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 18,6 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 14,8 Prozent waren Menschen über 65 Jahre.


Orte im Parish

1 - teilweise im Beauregard Parish

Sie wollen noch mehr erfahren? Auf den Seiten von Wikipedia gibt es weitere Information zu Vernon Parish.

Orte in der Nähe

Beauregard Parish (53.17 km)

Das Beauregard Parish (frz.: Paroisse de Beauregard) ist ein Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte das Parish 11,9 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 35.654 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist DeRidder, benannt nach Ella De Ridder, einer Schwägerin des Eisenbahnmagnaten Jan De Goeijen. Geografie Das Parish liegt im Westen Louisianas und wird im Westen vom Sabine River begrenzt, der die Grenze zu Texas bildet.

Allen Parish (60.76 km)

Das Allen Parish (frz.: Paroisse d'Allen) ist ein Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte das Parish 25.764 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 13 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Oberlin. Geografie Das Parish liegt im mittleren Westen von Louisiana, ist im Westen etwa 60 km von Texas, im Süden etwa 100 km vom Golf von Mexiko entfernt und hat eine Fläche von 1980 Quadratkilometern, wovon drei Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Sabine Parish (61.21 km)

Das Sabine Parish (frz.: Paroisse de la Sabine) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 hatte das Parish 24.233 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 10,8 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Many. Geographie Das Parish liegt im Nordwesten von Louisiana an der Grenze zu Texas. Das Sabine Parish hat eine Fläche von 2620 Quadratkilometern, wovon 379 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Rapides Parish (62.73 km)

Das Rapides Parish (frz.: Paroisse des Rapides) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 hatte das Parish 131.613 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 38,4 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Alexandria. Geographie Das Parish liegt nordwestlich des geografischen Zentrums von Louisiana, ist im Westen etwa 80 km von Texas, im Osten etwa 100 km von Mississippi entfernt und hat eine Fläche von 3527 Quadratkilometern, wovon 102 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Newton County (Texas) (64.87 km)

Das Newton County ist ein County im US-Bundesstaat Texas. Der Sitz der County-Verwaltung (County Seat) befindet sich in Newton. Geographie Das County liegt im äußersten Osten von Texas am Westufer des Sabine River, der die Grenze zu Louisiana bildet. Es hat eine Fläche von 2.433 Quadratkilometern, wovon 18 Quadratkilometer Wasserfläche des Toledo Bend Reservoirs sind. An das Newton County grenzen folgende Nachbarcountys und -parishes: Geschichte Das Newton County wurde 1846 aus ehemaligen Teilen des Jasper County gebildet.

Artikel mit Bezug zu Vernon Parish

Möchten Sie mehr erfahren? Möglicherweise gibt es über die Volltextsuche noch weitere Daten in der Datenbank über Vernon Parish.

Quellen

Die Informationen stammen aus dem Datenbestand von Wikipedia. Die Wetterdaten werden bereit gestellt von OpenWeatherMap. Die Entfernungsangaben wurden auf Basis der Koordinatenangaben der Datensätze automatisch berechnet. Das Kartenmaterial stammt von Google, Bing Maps sowie OSM (Open Street Map).

Weitere Möglichkeiten