Suche nach einem Ort

Chalkis (Syrien)

Chalkis (Chalcis ad Belum) war eine antike Stadt im heutigen Nordsyrien. Seit frühislamischer Zeit heißt der Ort Quinnesrin, auch Qinnasrin (veraltete Umschrift Ḳinnesrîn). Chalkis liegt 25 Kilometer südlich von Aleppo und wenige Kilometer östlich der heutigen Autobahn Richtung Homs. Geschichte Laut dem griechischen Geschichtsschreiber Appian wurde Chalkis, das aber vorher schon als Ort existiert haben dürfte, von Seleukos Nikator „gegründet“....

Dur Šarrukin (Assyrien)

Dur Šarrukin (auch Dur Scharrukin; assyrisch Mauer/Landfestung des Sargon; heutiges Chorsabad) war eine assyrische Stadt, die 16 km nordöstlich von Ninive im heutigen Irak lag. Geschichte der Stadt Im neunten Regierungsjahr übernahm Sargon II. die alte Stadt Magganubka am Fuße des Gebel Muzri und traf im Jahr 713/712 v. Chr. Vorbereitungen für den Bau seiner neuen Königsresidenz. 712 v. Chr....

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien, al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek. Syrien grenzt im Süden an Israel und Jordanien, im Westen an den Libanon und das Mittelmeer, im Norden an die Türkei und im Osten an den Irak. Die Insel Zypern befindet sich etwa 125 km Luftlinie von der syrischen Küste entfernt. Mit rund 185.000 Quadratkilometern ist Syrien ungefähr halb so groß wie Deutschland. Seit einem Staatsstreich 1963 regiert die Baath-Partei das Land....

Jerada (Syrien)

Jeradaauch Gerada, Jerade, Djerade; war eine Siedlung in frühbyzantinischer Zeit im Gebiet der Toten Städte im Nordwesten von Syrien. Die teilweise sehr gut erhaltenen antiken Gebäudereste liegen am unteren Rand und zwischen den Häusern eines modernen Dorfes. Lage Jerada liegt im Gouvernement Idlib im Gebiet des Dschebel Zawiye, dem südlichen Teil des nordsyrischen Kalksteinmassivs. In der Spätantike gehörte der Ort zum Bezirk Apamene, benannt nach Apameia, der damaligen Verwaltungshauptstadt am Südende des Berglandes....

Brad (Syrien)

Brad, auch Barad, antike Namen Barade, Kaprobarada; war eine der größten Städte in frühbyzantinischer Zeit im Gebiet der Toten Städte im Nordwesten von Syrien. Während des 5. und 6. Jahrhunderts erlebte sie ihre Blütezeit als Verwaltungszentrum der nördlichen Region des Dschebel Siman. Aus dieser Zeit sind die Ruinen mehrerer Kirchen, Wohnhäuser und eines Klosters erhalten....

Massaker von Hula (Syrien)

Das Massaker von Hula ereignete sich am 25. und in den Morgenstunden des 26. Mai 2012 in der zur syrischen Gemeinde Hula (auch Haula oder Al-Hula) gehörenden Siedlung Taldau (auch Taldou). Nach bisherigen Berichten gab es dabei 108 Tote, davon 49 Kinder, 34 Frauen und 25 Männer sowie über 300 Verletzte. Die große Mehrheit der Getöteten wurde aus kürzester Entfernung in ihren Wohnungen erschossen, nur wenige der Opfer kamen in Gefechten oder durch Granatbeschuss ums Leben....

Hula (Syrien)

Hula (auch Al-Hula oder Haula) ist eine Gruppe von Siedlungen im syrischen Gouvernement Homs. Hula besteht aus insgesamt vier Siedlungen. Die Bewohner in Hula sind vorwiegend Sunniten. In der Umgebung liegen drei von Alawiten und ein von Schiiten bewohntes Dorf. Ende Mai 2012 kam es während des Aufstands in Syrien in einer der Siedlungen zum Massaker von Hula an Einwohnern. Die Medien berichten von 116 Toten, darunter 34 Kinder, und 300 Verletzten. Anfang Juni 2012 ließen Zeugenaussagen regionaler Oppositioneller zum Tathergang Zweifel an der Schuld des Regimes aufkommen....

Liste der österreichischen Botschafter in Syrien

Die österreichische Botschaft befindet sich im Immeuble Sabri Malik in Damaskus. Damaskus wurde bis 1850 durch ein Vizekonsulat, das dem Generalkonsulat in Kairo unterstand, betreut. Bartholomäus von Stürmer war von 1834 bis 1850 k.k. Internuntius in Konstantinopel. Nach der Rückkehr der Provinz Syrien unter die volle Souveränität von Abdülmecid I. schlug er in einem Schreiben vom 21. April 1841 an Klemens Wenzel Lothar von Metternich vor, ein Generalkonsulat in Damaskus zu errichten....

Liste der chinesischen Botschafter in Syrien

Diese Liste der Botschafter der Volksrepublik China in Syrien zeigt alle akkreditierten Diplomaten als Botschafter der VR China in Syrien von 1956 bis heute (2012). Die Botschaft der Volksrepublik China befindet sich in der Ataa Al Aiyouby in Damaskus....

Sura (Syrien)

Sura war eine antike Stadt am Euphrat im Norden des heutigen Syrien 25 Kilometer westlich von Ar-Raqqa und 35 Kilometer nördlich von Resafa beim Dorf al-Mansura (moderner Name: al-Suriyya). Im Römischen Reich lag die Festungsstadt in der römischen Provinz Syria, später Syria Coele bzw. in der Spätantike Syria Euphratensis. Im 1. Jahrhundert n. Chr. war Sura eine Grenzbefestigung an der Strata Diocletiana gegen die Parther. Erst in der Spätantike war die Stadt erneut von Bedeutung. Nach der Notitia dignitatum or. 33, 6, 28 war Sura der Sitz des Praefekten der Legio XVI Flavia Firma....

Botschaft der Arabischen Republik Syrien (Bonn): Die Botschaft der Arabischen Republik Syrien in der Bundesrepublik Deutschland hatte von 1990 bis 2002/03 ihren Sitz im Bonner Ortsteil Hochkreuz. Das ehemalige Botschaftsgebäude liegt am Südrand ...

Liste der Ständigen Vertreter Syriens bei den Vereinten Nationen in New York: Die Vertretung der syrischen Regierung beim UN-Hauptquartier befindet sich in der 15 Etage des 820 Second Ave in New York City. ...

Weitere Möglichkeiten